Ihre Steuern & Finanzen

in den richtigen Händen

Unternehmer müssen Jahresabschlüsse erstellen. Sei dies in Form einer Einnahme-Überschussrechnung, wie dies bei kleineren Unternehmern und Freiberuflern möglich ist, oder in Form einer Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung. Oftmals wird bei bilanzierungspflichtigen Unternehmern ein einheitlicher Jahresabschluss den unterschiedlichen Anforderungen nicht mehr gerecht, so dass mehrere Abschlüsse für verschiedene Zwecke erstellt werden müssen.

Gerne übernehmen wir diese Tätigkeiten und erstellen Ihnen einen Jahresabschluss nach Ihren Vorgaben inklusive Erstellungsbericht, Steuerberaterbescheinigung und weiterer erläuternder Berichtsteile.
Im Falle von bilanzierungspflichtigen Unternehmern können wir ebenso die Erstellung des gegebenenfalls benötigten Anhangs für Sie übernehmen. Für die gesetzlich vorgeschriebene Veröffentlichung der Jahresabschlüsse von Kapitalgesellschaften beim Bundesanzeiger schlagen wir grundsätzlich die Erstellung von speziell auf die gesetzlichen Veröffentlichungsvorschriften ausgerichtete Offenlegungs- und Hinterlegungsexemplare Ihrer Jahresabschlüsse vor. Die Offenlegung bzw. Hinterlegung nehmen wir Ihnen ebenfalls ab.

Seit dem Veranlagungszeitraum 2013 gilt für viele bilanzierungspflichtigen Unternehmer eine gesetzliche Verpflichtung zur elektronischen Übermittlung der sogenannten E-Bilanz. Sofern nicht bereits eine steuerliche Buchführung geführt wird, entwickeln wir im Rahmen der Jahresabschlusserstellung auch die E-Bilanz für Ihr Unternehmen und übertragen diese nach Ihrer Zustimmung z.B. zusammen mit Ihren Steuererklärungen an die Finanzbehörde

Unsere Leistungen im Überblick

  • Erstellung von Bilanzberichten nach Handels- und Steuerrecht für Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften und Einzelunternehmen
  • Offenlegungsexemplare / Hinterlegungsexemplare
  • Vornehmung der Offenlegung / Hinterlegung beim Bundesanzeiger
  • Erstellung von E-Bilanzen
  • Elektronische Übermittlung der E-Bilanzen an die Finanzbehörden
  • Erstellung von Einnahme-Überschussrechnungen
  • Zwischenabschlüsse
  • Übergangsbilanzen
  • Insolvenzeröffnungsbilanzen und -schlussbilanzen