Ihre Steuern & Finanzen

in den richtigen Händen

Gerne analysieren wir Ihre Unterlagen bereits vor einer Außenprüfung auf mögliche Schwachstellen und versuchen diese mit Ihnen zusammen auszuräumen.

Hat sich bei Ihnen bereits eine Außenprüfung angekündigt, stehen wir Ihnen bereits vor dem tatsächlichen Prüfungsbeginn zur Seite und unterstützen Sie bei Überprüfungen der Prüfungsanordnung und anderen Themen wie z.B. Terminverschiebungen oder ähnlichem. Ist der Prüfer bereits vor Ort beraten wir Sie gerne zu den einzelnen Prüfungsanfragen, z.B. auch welche Unterlagen bestmöglich zur Verfügung gestellt werden sollten. Gewöhnlich endet eine Außenprüfung mit einer Schlussbesprechung, an welcher wir selbstverständlich ebenfalls gerne teilnehmen.

Sollte mit dem Prüfer keine Einigung hinsichtlich des Ergebnisses der Außenprüfung erzielt werden, obwohl realistische Aussichten bestehen, gegen dieses Ergebnisse vorzugehen, wahren wir Ihre Interessen auch mittels der Durchführung eines Rechtsbehelfsverfahrens.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Schwachstellenanalyse Ihrer Unterlagen
    (vor einer Prüfung)
  • Überprüfung Prüfungsanordnung
  • Beratung bei Anfragen des Prüfers
  • Teilnahme an der Schlussbesprechung
  • Überprüfung des Berichts zur Außenprüfung und der geänderten Steuerbescheide
  • Durchführung von Rechtsbehelfsverfahren